Anastasia Donavan Autorin

Anastasia Donavan

Anastasia Donavan wurde 1981 in Remagen am Rhein geboren und hat bereits im Grundschulalter Geschichten “geschrieben”. Die Idee zu ihrem ersten richtigen Manuskript hatte sie mit 16 Jahren, aber ihre innere Dramaqueen sorgte dafür, dass sie nicht an die Öffentlichkeit kam.

Viele Jahre, eine Hochzeit und zwei Kinder später hat sie letztes Jahr aus der Grundidee ihre Dilogie „Ain’t nobody“ geschrieben. Ihre Dramaqueen ist immer noch ein Teil von ihr. Allerdings hat sie keine Lust mehr ihr Leben zu träumen und beschlossen ihren Traum zu leben. Sie ist cute, but Psycho und stolz darauf nicht in eine Schublade zu passen.

Momentan lebt sie mit ihrem Mann, ihren Kindern und zwei Katzen an der deutsch-französischen Grenze und arbeitet als Assistentin der Geschäftsführung in Teilzeit. Ihre Leidenschaft ist das Schreiben. Falls sie ihr nicht nachgeht, liest sie gerne Liebesgeschichten, aber auch für gute Thriller, oder Horrorgeschichten ist sie zu haben.