Claudia Rapp Autorin

Claudia Rapp

Claudia Rapp ist im Rheinland aufgewachsen und fühlt sich nach wie vor von der dortigen Lebenslust und Redseligkeit geprägt. Daran konnten auch lange Jahre am Bodensee nichts ändern.

In Konstanz und Portland, Oregon, hat sie Germanistik, Anglistik und Amerikanistik studiert und im Anschluss über Literatur aus Hawaii promoviert, inklusive Forschungssemester in Honolulu. Nach mehreren Jahren als Uni-Dozentin hat sie sich als Übersetzerin selbständig gemacht und ist 2013 nach Berlin gezogen, um zu sehen, was die Hauptstadt an Inspiration zu bieten hat.

Neben Lesen und Schreiben liebt Claudia Musik, Festivals und Reisen – was sich in ihrem etwas anderen Zeitreiseroman niederschlägt, der am 30. Juni 2014 bei Amrûn erscheint.

Den Uni-Thriller hat selbstverständlich die Heimatuni inspiriert – insbesondere ein ganz besonderer Hausmeister.

Als nächstes tüftelt sie an einer Geschichte, in der die Loreley eine zentrale Rolle spielt …